fbpx

FunnelCockpit – Alle wichtigen Informationen und Details

Worum handelt es sich bei FunnelCockpit?

1

Funnelcockpit – Was ist das? FunnelCockpit ist eine Rundum-Lösung für Online-Unternehmen. Mit dieser Software können Unternehmer schnell und einfach ihr Online-Business planen und aufbauen. Mit ihrer Hilfe kann ein smartes Marketing-Konzept erstellt werden. Es sind alle wichtigen Tools enthalten, die für das Online-Marketing von Bedeutung sind.

Mit FunnelCockpit lassen sich zeitgemäße Websites generieren, aber auch komplexe Funnels. Wer im Internet seine Produkte oder Dienstleistungen anbieten und verkaufen möchte, seine Verkaufsraten dabei erhöhen möchte, sollte die Software nutzen.

Mit ihr kann ein Salesfunnel aufgebaut werden. So werden Interessenten tatsächlich zu Kunden. Der FunnelBuilder sorgt dafür, dass auch Anfänger ihre Websites problemlos aufbauen und erfolgreiche Salesfunnels generieren. Programmierkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.

Aber mit FunnelCockpit können Marketer, Berater und Coaches Neukunden im Internet generieren. Das ist per eigenem Mitgliederbereich möglich. Die Kunden erhalten dort ihr eigenes Konto, das sie auch auf Handy und Tablet nutzen können, wenn sie unterwegs sind. Auf diese Weise können Coachings verkauft werden.

Videos eignen sich ideal zur Gewinnung von Neukunden. Das hat sich in den letzten Jahren deutlich gezeigt. FunnelCockpit hat hierfür eine Funktion inne, mit der interaktive Videos erzeugt werden können. Die Zuschauer können dort sogar mit eingebunden werden. Es lohnt sich also, FunnelCockpit zu testen und zu ordern.

Welche Vorteile sind bei FunnelCockpit zu erwarten?

2

Die Software ist eine Kombination aus allen Tools und Funktionen, die für ein erfolgreiches Online-Business wichtig sind. Es ist nicht mehr notwendig, verschiedene Anbieter dafür zu kontaktieren, denn hier ist alles vereint. Zudem ist die Software einfach aufgebaut und gut verständlich. Sie lässt sich schnell laden, was nicht immer gegeben ist.

Die Geschwindigkeit beim Arbeiten ist sehr angenehm. Darüber hinaus ist die Software ideal für Anfänger geeignet, aber auch Fortgeschrittene erhalten eine tolle Möglichkeit, mit ihr zu arbeiten.

Wie erwähnt, lässt sich FunnelCockpit sehr leicht bedienen. Die Handhabung ist intuitiv möglich. Auch ein Kunden-Support ist vorhanden, der bei Fragen oder Problemen zur Stelle ist. Tutorials gibt es ebenfalls.

Die vielen Funktionen und Tools helfen dabei, jedes Projekt erfolgreich zu beenden. Es gibt außerdem drei Pakete, sodass hier Anfänger, Fortgeschrittene und Experten optimal mit ihr zurechtkommen.

Für wen eignet sich FunnelCockpit?

FunnelCockpit eignet sich für jeden Online-Marketer, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten. Mit der Software lassen sich Websites erstellen, wobei Programmierkenntnisse nicht nötig sind. Die vielen Tools werden auch von Anfängern schnell verinnerlicht und können schnell bedient werden. Wer trotzdem Fragen hat, kann sich jederzeit an den Support wenden.

Unterstützt werden Anfänger von den unterschiedlichen Tutorials. Dort gibt es viele gute Anleitungen als Hilfestellung. Wer Fragen an den Support hat, kann sie selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt stellen.

Die Hilfe kann auf der Website des Anbieters angefordert werden. Aber auch so gibt es auf der Website in der Tutorial-Datenbank jede Menge Hilfe und Antworten auf Fragen.

Wer bereits eine eigene Domain besitzt, kann sie auf einfache Weise mit der Software verbinden.

Welche Marketingziele kann ich mit FunnelCockpit erreichen?

Jeder Online-Marketer hat das Ziel, seine Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Hierzu muss er permanent neue Kunden gewinnen. Das klappt mit der Software hervorragend. Doch damit noch nicht genug, gelingt es mit der Software auch, Salesfunnel aufzubauen und die Verkaufsrate zu erhöhen. Das heißt für jeden Marketer, dass er letztendlich mit seinem Unternehmen dauerhaft mehr Erfolg hat.
4

Welche Funktionen gibt es bei FunnelCockpit?

5

Zunächst einmal wäre der FunnelBuilder zu nennen, denn dabei handelt es sich um Prinzip bei der Software. Oder auch ein Paigebuilder.

Mit ihr gelingt es in kurzer Zeit einen erfolgreichen Funnel zu bilden, mit dem sich automatisch Geld verdienen lässt.

Jeder kann seinen eigenen Funnel mit vielen weiteren Seiten erstellen. Das Programmieren ist dazu nicht erforderlich.

Außerdem gehört der Seiteneditor dazu. Hier sind alle Tools enthalten, die für eine seröse Website notwendig sind. FunnelCockpit eignet sich zudem ausgezeichnet für Blogs.

Mit der Software erhält der Nutzer viele Möglichkeiten, seine Landingpages so aufzubauen, wie er es möchte.

Damit kann er dann jeden User in einen neuen Kunden transformieren.

Der Videoplayer ist ebenfalls dazu gedacht, Blogs und Seiten aufzubauen. Es können auch animierte Videos erstellt werden.

Zudem sind, individualisierte Videos möglich. Der animierte Playbutton erlaubt das Erhöhen der Klickraten der Videos.

Das Maustracking-Tool ist sehr nützlich. Heute kommt der Traffic zwar auch über mobile Geräte zustande, die ohne Maus auskommen, aber dennoch ist dieses Tool besonders praktisch. Es zeigt nämlich, welche Bereiche besonders interessant für die User sind und welche eben auch nicht.

Damit kann alles beobachtet werden. Auf dieser Basis werden dann notwendige Änderungen vorgenommen, um die Conversion optimal zu erhöhen. Diese Funktion ist aber erst im Business-Paket enthalten und für Nutzer der beiden anderen Pakete nicht verfügbar.

Das Splittest-Tool ist für das Online-Marketing von großer Bedeutung. Es hilft dabei, den Umsatz so effizient es geht zu erhöhen.

So erfährt der Nutzer der Software, welche Landingpages erfolgreich sind und wie die Abbruchquoten verringert werden können. Niemand muss mehr eine externe Agentur engagieren, die viel Geld kostet, um diese Arbeiten zu erledigen.

Der Mitgliederbereich ist auch wichtig. Hierbei geht es um separate Websites, die nur von Mitgliedern genutzt werden können. Die integrierte Webinarsoftware sorgt dafür, dass der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen erhöht wird.

Mit dieser Hilfe können Kurse und Coachings entwickelt und automatisch über die Seite verkauft werden. Andererseits können die Zugänge per E-Mail vergeben werden.

Toll ist außerdem das Umfrage-Tool. Mit diesem Element können Besucher, Interessenten und Kunden zu wichtigen Themen befragt werden. Das sorgt für den Erhalt wertvoller Fragen, die dann für das Unternehmen genutzt werden können, um den Umsatz zu steigern.

Die Themen können jeglicher Art sein. Der Marketer kann Fragen zu Preisen, zum Vertrauen und vielen weiteren Bereichen stellen.

Das Tool ist wirklich von Bedeutung, wenn es darum geht, die Kunden zu verstehen und auf dieser Basis den Umsatz zu steigern. Es lässt sich einfach bedienen und schnell verstehen.

Des Weiteren gibt es ein Plugin für WordPress. FunnelCockpit lässt sich nämlich damit kombinieren. Wer möchte, kann WordPress aber auch komplett durch die Software austauschen.

Hier kommt es auf die Absicht des Marketers an. Geht es darum, mehr Leads zu generieren oder mit dem Funnel zu arbeiten, ist es sinnvoller nur FunnelCockpit zu nutzen. Hier ist auch eine Blog-Funktion enthalten.

Sollte der Blog nur nebenbei geführt werden, ist FunnelCockpit die bessere Lösung. Steht der Blog aber im Vordergrund, so kann FunnelCockpit mit WordPress kombiniert werden.

Eine Kombination ist auch dann empfehlenswert, wenn die eigene Website oder Blog bereits per WordPress betrieben werden. Zu diesem Zweck gibt es bei FunnelCockpit ein Plugin für WordPress, dass auf der Seite von WordPress heruntergeladen werden kann.

Es kann über die Plugin-Seite installiert werden.

Mit FunnelCockpit ist es möglich, Formulare zu erstellen. Das sorgt dafür, dass die User und Besucher zu Interessenten werden.

Mit dem richtigen E-Mail-Marketing können sie dann zu Kunden werden. Auch bei dieser Funktion gibt es einige Tools, die die Conversion steigern können.

Es lassen sich Autoresponder-Mails verschicken und der Wenn-Dann-Befehl einsetzen. Damit können unterschiedliche Empfänger für diverse Anfragen erstellt werden.

Parallel dazu ist es auch möglich, die User automatisch zu verschiedenen Landingpages zu führen.

E-Mail-Marketing ist ebenfalls ein Teilbereich von FunnelCockpit. Diese Art von Marketing ist besonders wichtig, um mehr Kunden zu generieren und den Umsatz zu erhöhen.

Der Marketer kann so kostenlos Kontakt mit Interessenten und Kunden aufnehmen. Darüber hinaus kann er Newsletter mit hohem Mehrwert versenden, die eine bessere Kundenbindung zur Folge haben.

Das hat ebenfalls Effekte auf die Verkaufsraten der Produkte und Dienstleistungen. Es ist möglich, E-Mail-Tags zu verwalten und vieles mehr. Wie das geht, wird ebenfalls in einem Tutorial erklärt.

Aber auch das Exit-Popup ist nützlich. Worum es sich dabei handelt? Es ist ein kleines Fenster, das auf der Seite aufgeht.

Aber nur dann, wenn die Maus der Besucher sich nicht mehr auf dem Display des Rechners befindet und es möglich ist, dass er die Seite schließen oder er eine Seite zurückgehen möchte.

Die Gestaltung ist vielseitig. Es können Rabattcodes angeboten oder auf die Möglichkeit zum Erhalt des Newsletters hingewiesen werden. Auch damit lässt sich die Verkaufsrate deutlich erhöhen.

 

Welche FunnelCockpit Erfahrungen gibt es?

  • Insgesamt gesehen, ist FunnelCockpit eine der besten Software, wenn es um Online-Marketing geht.
  • Die Entwickler der Software haben dafür gesorgt, ein gutes Tool nutzen zu können, das einfach zu bedienen ist und viele Lösungen bietet. Es handelt sich bei der Software um eine All-in-one Software, die “viele Fliegen mit einer Klappe schlägt.”
  • Die Software von FunnelCockpit eignet sich nicht nur für Fortgeschrittene und Experten, sondern auch für Anfänger ist sie eine gute Wahl.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei allen drei angebotenen Paketen ausgezeichnet. Im Vergleich dazu sind andere Anbieter deutlich teurer.

FunnelCockpit 14 Tage kostenlos testen - die Preise und Pakete im Überblick

6

FunnelCockpit Lite ist ein Paket für Anfänger. Hier sind der Splittest, das Tool zur Umfrage, Maus-Tracking und weitere nicht enthalten. Oder auch für solche Nutzer, die die Software nicht oft nutzen möchten. Es hat sich gezeigt, dass das Gros der Nutzer sich für das mittlere Paket, also FunnelCockpit Standard verwenden. Hier sind alle wichtigen Tools enthalten, um die Verkaufsraten zu steigern. Das ist schließlich das Ziel, wenn es um Online-Marketing geht.

Wer so effizient wie möglich sein möchte, braucht das FunnelCockpit Business. Das Paket hilft bestens, den Traffic zu steigern, Funnels zu testen und zu verbessern.

Damit lassen sich auch die Produkte besser verkaufen. Die Anzahl der Projekte ist unbegrenzt. Es lassen sich unendlich Webinare, Kurse, Landingpages und Funnels erstellen.

So kann der Umsatz immer wieder erhöht werden. Das Lite Paket kostet monatlich 47 Euro.

FunnelCockpit Standard Paket bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Lite Paket ist gut für Anfänger, das Business Paket bestens für Experten geeignet.

Wer also wirklich mehr aus seinem Unternehmen herausholen sollte, der sollte sich zumindest für das Standard Paket entscheiden, um mehr zu verdienen.

Allerdings muss gesagt werden, dass Software anderer Entwickler schon separat teurer ist.

Hier werden monatlich für einzelne Elemente zwischen 50 und 100 Euro fällig. Für das Standard Paket werden 97 Euro monatlich fällig.

Das Business Paket ist zu empfehlen. Es beinhaltet sämtliche Tools und Funktionen, die für ein erfolgreiches Online-Marketing von großer Bedeutung sind.

Der Verwender kann Umfragen erstellen oder einen Mitgliederbereich eröffnen. Der Preis liegt pro Monat bei 297 Euro.

Funnelcockpit Lite das günstige Paket mit starken Funktionen

Funnelcockpit ist eine klassische Funnelsoftware zum Erstellen von Marketing Funneln.
Dazu gehören unter anderem: Leadfunnel, Webinarfunnel, Salesfunnel und auch Buchfunnel.

Die All-in-one Funnelsoftware bietet zusätzlich noch eigene Mitgliederbereiche und ein eigenes Blogsystem an.

Mit den gebotenen Funktionen richtet sich Funnelcockpit an den Personenkreis von Internet Marketern, Affiliate Marketern sowie Coaches und Trainer. 

Nicht jeder benötigt alle Funktionen oder möchte neu in den Bereich des Funnel erstellen einsteigen.

7

Für diese Zielgruppe gibt es Funnelcockpit Lite. 
Es enthält alle wichtigen Funktionen zum Starten und den ersten Schritten mit einer Funnelsoftware.

Mit dem Einsteiger Paket können sie 5 Projekte einrichten auch mit eigenen Domains verbinden.
In der Browserzeile zieht man dann Ihre Domain und nicht die von Funnelcockpit. Es geht aber auch ohne.

Sie erhalten alle Funktionen des Funnelbuilders, mit dem die per Drag & Drop jegliche Art von Webseiten und Marketingfunneln bauen können.

Im Funnelbuilder können sie entweder einzelne Designvorlagen auswählen oder komplette Funnelvorlagen mit wenigen Klicks nutzen. 

Dabei erstellt Ihnen Funnelcockpit einen kompletten Funnel mit einem einheitlichen Design zu unterschiedlichen Funnelzielen. Hierbei handelt es sich um Leadfunnel zum Gewinnen von neuen Leads und Kontaktemailadressen.

Genauso gut können komplette Sales Funnel inklusive Upsellseiten, Downgradeseiten und entsprechenden Dankeseite in einem Zug erstellt werden.

Natürlich lässt sich Dein Funnelcockpit Account mit vielen bekannten Anbietern wie insbesondere KlickTipp, Quentn, Zapier, Digistore24, Paypal und vielen mehr verbinden. Eine perfekte Zusammenarbeit.

Eine wirklich nützliche Funktion bei Funnelcockpit sind die Videofunnel. Hier können in einem Video Aktionen hinterlegt werden z.B. eine Ja oder Nein Abfrage.

Je nachdem auf welchen Menüpunkt geklickt wird, wird ein anderes passendes Video abgespielt.
Dabei wird die Seite oder das angezeigte Video nicht verlassen.

Ebenso bietet Dir Funnelcockpit einen sehr ausgereiften Videoplayer. Bei vielen Anbietern würde man für solche Funktionen schon ab 30 € extra bezahlen müssen.

Das Blogsystem ist wirklich sehr einfach gehalten und die einzelnen Beiträge lassen sich ausgezeichnet SEO optimieren. Dafür biete Funnelcockpit ähnliche Funktionen an, wie das WordPress Plugin von Yoast.

Da sie ja Leadfunnel mit Funnelcockpit erstellen können, enthält das Lite Paket auch ein tagbasiertes E-Mail Marketing System. Mit dem E-Mail System, ähnlich einem klassischem Autoresponder, können sie ganz einfach bestimmten Kontakten Follow-up E-Mail Nachrichten senden.

Das Lite Paket enthält auch noch die Möglichkeit einen eigenen Mitgliederbereich für digitale Produkte wie Videokurse anzulegen. Wenn Sie als Zahlungsanbieter zum Beispiel Digistore24 gewählt haben, werden direkt nach der Bestellung alle Zugangsdaten automatisch versendet.

Ist Funnelcockpit in der Lite Variante eine Alternative?

Für mich gibt es auf dem deutschen Markt keine andere Alternative zu Funnelcockpit. Alles ist komplett DSGVO konform und alle Server sind in Deutschland.

Funnelcockpit Lite Preise​

Das günstige Paket kostet 47 € pro Monat für 5 Projekte. Traffic ist dabei unbegrenzt inklusive.

Fazit zu Funnelcockpit Lite das günstige Paket mit starken Funktionen

Funnelcockpit Lite ist das günstigste Paket, das angeboten wird. Hier erhältst du eine ausreichende Anzahl an Funktionen um einen schon funktionierenden Funnel zu erstellen. Du kannst damit wirklich gut E-Mail Marketing Funnel zur Leadgewinnung aufbauen.

Der nächste Schritt wären in so einem Funnel erste Verkaufsseiten für Upsells und oder Downsells. So kannst Du unkompliziert deine Leadkosten durch eigene Produktverkäufe oder Affiliate- Produktverkäufe wieder einspielen.

Die gewonnen Leads können direkt im internen E-Mail Marketingsystem gespeichert werden und Dein Funnel mit Followup E-Mails weiter profitabel gestaltet werden.

Wenn man sich alle Funktionen ansieht und den Preis von weniger als 50 € im Monat dagegenstellt, ist das ein sehr gutes Einstiegspaket für Affiliates und Online Marketer die ein System sucen, bei dem sie Landingpages erstellen können. Zusätzlich ist keine komplizierte Integration eines externen E-Mail Marketing Anbieters nötig. Das bringt Funnelcockpit bereits mit.

8

So findest Du den Funnelcockpit Login

Funnelcockpit Login Startseite Navigation
Login Link
Ansicht Loginseiten Funnelcockpit mit Passwort vergessen Link
Passwort vergessen Seite von Funnelcocpit

Du hast bereits einen Account bei Funnelcockpit? Gratulation, eine gute Entscheidung.

Deshalb erkläre ich Dir kurz wie du dich bei Funnelcockpit einloggst.

Auf der Startseite findest Du ganz oben die Hauptnavigation. In der Navigation findest Du ganz rechts ein kleines Schlosssymbol neben dem Login steht. Dort kannst Du darauf klicken und wirst zur Loginseite von Funnelcockpit geleitet.

Hier habe ich die Login URL auch einmal für Dich als Klar-URL https://app.funnelcockpit.com/ – Auch auf diesen Link kannst Du gerne klicken und Dich einloggen.

Wo findest Du Deine Logindaten?

Bei Deiner Bestellung mit Digistore24 hast Du eine E-Mail als Bestellbestätigung erhalten. In dieser E-Mail findest du auch Deine Zugangsdaten. Deine Zugangsdaten bestehen aus einer Login E-Mail und einem Passwort.

Alternativ kannst Du dir auf der Loginseite auch ein neues Passwort anfordern.
Dazu benötigst du auf jeden Fall deine E-Mail-Adresse. Klicke einfach auf Passwort vergessen.

Danach sendet Dir Funnelcockpit eine E-Mail mit einem Link zum zurücksetzen deines Passwortes.

Mehr Beiträge zu Funnelcockpit