Social Media Plan Vorlagen

Es gibt mehr heiße Aktions-Tage im Jahr für Social Media als Du denkst

Wie sagt man so schön: Planung ist das halbe Leben.

So ist es auch mit Facebook, Instagram, Twitter und vielen anderen Social Media Portalen.
Hast du keinen Plan, gehst du unter und wirst von deinen Kontakten nicht mehr wahrgenommen.

Postest du nur belangloses Zeug, wird deine Reichweite eingeschränkt und kaum einer deiner Kontakte sieht noch deine Postings.

Es gibt viele bekannte Tage für Aktionen im Jahr...

Damit du in den sozialen Netzwerken gesehen und wahrgenommen wirst und du deine Reichweite kontinuierlich steigern kannst, solltest du nicht nur an den üblichen Aktionstagen wie zum Beispiel

  • Black Friday
  • Nikolaus
  • Adventssonntage
  • Weihnachten
  • Silverster
  • Neujahr
  • Vallentinstag
  • Karneval
  • Ostern
  • Namenstage
  • Tag der Deutschen Einheit
  • Tag des Fahrrads etc.

auf den Plattformen aktiv sein.

Denn in Wirklichkeit ist jeder Tag ein guter Tag für einen Social Media Post in Deiner Facebook Gruppe, Fanpage oder Profilseite bei Instagram, Facebook, Pintererst, Twitter, Xing oder Linkedin.

Der Vorteil ist, Du bist online viel präsenter und aktiver während die anderen es nicht sind. So hat Deine Message eine bessere Chance gelesen zu werden.

Nicht so wie an den oben genannten Aktions-Tagen wo es viele hinbekommen mal eine Aktion zu starten. An diesen Tagen ist die Konkurrenz hoch, weil alle versuchen etwas zu verkaufen oder die besondere Aufmerksamkeit zu nutzen.

Social Media Portale sind faszinierend und bringen dir normalerweise viel Interaktion mit deinen Kontakten, wenn du regelmäßig Präsenz zeigst und gute Inhalte postest.

Machst du das nicht, gehst du unter!

Fakt ist:
Kontakte wollen Mehrwerte und Nutzen, die zu mehr Interaktion, mehr Likes und mehr Umsatz führen. 

Das Problem:
Du musst viel Zeit aufwenden, um permanent nützliche Ideen zu finden, die deine Kontakte interessieren. 

Die sozialen Netzwerke leben von Engagement, Kommentaren, Austausch und vor allem von deinem Content.

Doch es hat sich in den letzten Jahren "Vieles" in Facebook, Instagram und Co verändert.

...denn...

Postest du langweiligen Content, wirst du gnadenlos abgestraft.
Damit meine ich schlechten, minderwertigen oder spamartigen Content, ohne Mehrwert den keiner haben will.

Warum ist das so?

Wenn dein Content keinen Mehrwert für dein Kontaktnetzwerk darstellt, wirst du sang und klanglos untergehen. Deine Kontakte werden dich i.d.R. entflogen und die sozialen Netzwerke werden dafür sorgen, dass dein Content für andere nicht mehr sichtbar ist.

Was genau ist "Mehrwert Content" für Social Media?
Mehrwert Content sind Lösungen von Problemen in Form von z.B. Tipps und Hacks, die deine Kontakte weiterbringen.

Jeder wird dir dankbar sein, wenn er von dir hochwertige Tipps erhält. 
>> Das führt zu mehr Vertrauen, Interaktion und zu mehr Leads und Umsatz.

Jetzt wirst du dir bestimmt die Frage stellen...

wie soll ich das denn jeden Tag machen und wo bekomme ich die vielen Ideen her?

Die Lösung: 
Damit du dir weniger Gedanken über Mehrwert Content für die sozialen Netzwerke machen musst gibt es sogenannte Social Media Content Planer oder auch Social Media Redaktionsplan genannt. Mit diesen Vorlagen, Ideen und Anregungen kannst du mit Leichtigkeit jeden Tag hochwertigen Content posten.

Mit dem "Social Media Jahres Planer" bekommst du 365 Tage überzeugende Social Media Ideen an die Hand. Fertig geplante Vorlagen für tägliche Social Media Postings, die garantiert mehr Aufmerksamkeit in Facebook, Instagram, Twitter usw. auf sich ziehen, dein Branding stärken, mehr Traffic generieren und deinen Umsatz erhöhen.

Alle Infos findest du hier >>

Die Königsklasse - gezielte Interaktion

Wie oben schon genannt ist es nicht nur wichtig für Dich guten Content zu veröffentlichen, sondern auch eine hohe Interaktion zu fördern. 

Das geht am besten mit Fragen, die gezielt eine Reaktion des Lesers provozieren. Dafür gibt es im Social Media Jahres Planer 102 Ideen für Fragen, die deine Interaktion mit deinen Followern spürbar steigern.

Ganz nach dem Motto "Wer fragt - der führt" sind diese Vorlagen für Fragen so ausgearbeitet, das es keine Ja oder Nein Antworten geben sollte. Es sind offene Fragen, die zum Gespräch einladen und um seinen Standpunkt oder Erfahrung mitzuteilen.

Natürlich darf auch der Spass nicht fehlen.

Heribert Maskow

Nette Grüße
Heribert Maskow

  • Aktualisiert: 30.11.2022
  • Kategorie: Ratgeber
  • Autor: Heribert Maskow
  • Lesezeit: 3 Minuten
Zum Webinar von Quentn

© Copyright Hermas Marketing - Heribert Maskow