Hörbücher professionell aufnehmen mit Hörbuchsprecher Dieter Büge

By Heribert Maskow | Allgemein

Jul 22

Heute, in einer Zeit, in der die Verlagsbranche einem starken wirtschaftlichen Druck ausgesetzt ist, sind Hörbücher gesprochen von professionellen Hörbuchsprechern, zu einer schnell wachsenden und lukrativen Einnahmequelle geworden.

Obwohl die Verfügbarkeit von Hörbüchern in digitalem Format relativ neu ist, reichen ihre Ursprünge bis in die 1930er Jahre zurück, als sie als analoge Kassetten und Schallplatten verkauft und als Unterrichtsmedium in Schulen und Bibliotheken verwendet wurden. Seit der Umstellung auf Digitaltechnik ist der Hörbuchmarkt exponentiell gewachsen und bietet ein breites Feld an neuen Möglichkeiten für Autoren und Verleger.

Was macht Hörbücher bei Kunden so beliebt?

Hörbücher sind heute besonders bei jüngeren Lesern und Leserinnen oder besser gesagt, Hörern und Hörerinnen unglaublich beliebt. Was aber macht dieses Format, das es eigentlich schon seit mehreren Jahrzehnten gibt, gerade heute so begehrt? Eine der Antworten lautet: Multitasking.

Das Auto ist für viele Fahrer zum beliebtesten Ort geworden, um Hörbücher anzuhören. Dies bedeutet, dass mehr Leser Zeit zum Zuhören finden, während sie andere tägliche Aufgaben ausführen, wie zum Beispiel zur Arbeit fahren, Besorgungen erledigen oder ins Fitnessstudio gehen. Egal wie beschäftigt sie im Alltag sind, Hörbücher ermöglichen es Buchliebhabern, Titel von ihrer Wunschliste zu abzuhaken.

Die Entwicklung der Smart-Home-Technologie dürfte beim Aufstieg des Hörbuchformats auf der Beliebtheitsskala ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Menschen können heute Hörbücher im ganzen Haus hören und mit immer mehr Haushalten, die intelligente Lautsprechersysteme besitzen, wird die Verbreitung von Hörbüchern nur noch weiter zunehmen.

Hörbücher können Türen öffnen

Neben der Erschließung neuer Märkte für Verlage ermöglicht die zunehmende Verfügbarkeit von Hörbüchern einem breiteren Publikum, das Geschichtenerzählen auf ihre eigene Art und zu ihren eigenen Bedingungen zu entdecken. Leser mit Behinderungen im Druckbereich haben sich bis vor kurzem auf spezielle Versionen von Büchern wie Großdruck oder Blindenschrift verlassen müssen, die oft zu hohen Kosten und mit erheblicher Verzögerung bezogen wurden.

Obwohl es für sie schwierig oder unmöglich sein mag, in gedruckter Form zu lesen, sei es aufgrund von visuellen, physischen oder kognitiven Beeinträchtigungen wie Blindheit oder Legasthenie, sind diese Leser hungrig nach Mainstream-Produkten und Audio ist ein fantastisches Medium, um dieses Erlebnis zugänglich zu machen. Aber auch Freunde gedruckter Medien können von Hörbüchern profitieren. Hörbücher können zum Beispiel kognitive Fähigkeiten, Konzentrationsvermögen und Ausdrucksform verbessern.

Hörbücher gibt es in verschiedenen Genres, die zu jedem Hobby und Interesse passen. Eine mögliche Verwendung für Hörbücher ist das Erlernen einer anderen Sprache. Durch das Hören von Erzählungen kann das Publikum auch seine Hör- und Verständnisfähigkeiten verbessern.

Wie können Autoren und Verleger von Hörbüchern profitieren?

Für etablierte Verleger ebenso wie für unabhängige Autoren ist es sinnvoll, ihre Publikumsreichweite durch die wachsende Plattform der Hörbüchern auszuweiten. Sie haben dadurch die Gelegenheit, sich mit ihren Zuhörern auf eine neue Art und Weise zu verbinden und ihre Reputation zu stärken. Für Sachbuchautoren ist ein Hörbuch möglicherweise eine Einladung zu zusätzlichen Vortragsmöglichkeiten. Weil es weniger Konkurrenz gibt, bekommen weniger bekannte Autoren mit Hilfe von Hörbüchern leichter Traktion. Sie können mit Hörbüchern ein neues und anderes Publikum erreichen und ansprechen, da nicht alle Bücherliebhaber gerne lesen. Da die Kosten für die Umwandlung eines Buches in ein Hörbuch gering sind, ist die Gewinnspanne für Hörbücher höher.

Viele Menschen, die Legastheniker, blind oder einfach nur beschäftigt sind, kaufen Hörbücher in zunehmendem Maße. Darüber hinaus können Autoren und Verleger ihren Print- und E-Book-Umsatz steigern, indem Sie Audioversionen hinzufügen, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Dabei brauchen sie sich keine Sorgen um den Lagerbestand ihres Buches zu machen, da eine herunterladbare Datei immer verfügbar ist. Mit Hilfe von Hörbüchern sichern sich Autoren und Verleger ihren Platz auf der digitalen Landkarte, denn für Buchliebhaber ist es einfacher, ein Buch unter 100.000 anderen Titeln bei Audible.com zu entdecken, als es unter Millionen von Printautoren online zu finden.

Was macht einen großartigen Hörbuchsprecher aus?

Heutzutage sind Hörbücher relativ kostengünstig und einfach zu produzieren. Dabei gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln und unkomplizierten professionellen Optionen für Autoren, die Hörbücher produzieren möchten. Ein wichtiger Faktor für die Produktion eines erfolgreichen Hörbuchs ist die Wahl eines professionellen Hörbuchsprechers mit einer geeigneten Stimme. Die besten Hörbuchsprecher können dem Lehrer dabei helfen, sich in einer Geschichte zu verlieren, da er dank seiner professionellen Stimme und seiner schauspielerischen Begabung in der Lage ist, eine Stimmung zu erzeugen, ein Ortsgefühl zu schaffen, Lachen, Spannung oder Traurigkeit hervorzurufen und die Geschichte dadurch zum Leben zu erwecken.

Jeder Stimme hat ihren ganz eigenen Akzent, aber Profisprecher können ihren Akzent aus der Erzählung herausnehmen und eine neutralere Sprache liefern. Ein guter Sprecher für Hörbücher weiß, wann er eine Pause für eine zusätzliche Sekunde einlegen muss, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen und wann er den Dialog während einer Actionszene beschleunigen muss.

Diese kleinen Atemzüge und Pausen verleihen der Aufnahme eine menschliche Note oder der Beschreibung einer Szene eine gewisse Würze. Eine natürliche Stimulationsfähigkeit kann einem Höchbuchsprecher helfen, sein Publikum in die Geschichte einzutauchen zu lassen, indem er die Charaktere lebendiger erscheinen. Neben dem einfachen Vergnügen, von jemand anderem in einer tiefen Männerstimme vorgelesen zu bekommen, gehört eine bessere Visualisierung der Charaktere zu den Gründen, warum Hörbücher so beliebt geworden sind.

Ein guter Sprecher für Hörbücher kann die Stimme jedes Charakters so unverwechselbar machen, dass er sich von den anderen unterscheidet, sodass der Leser das Gefühl hat, in der Szene mit den Charakteren zu stehen. Hörbücher können mehrere Tage in Anspruch nehmen, um von Anfang bis Ende erzählt zu werden. Dies ist eine lange Zeit, um laut vorzulesen und einer der Knackpunkte bei der professionellen Hörbuchaufnahme darin, dass die Zuhörer erkennen können, ob Müdigkeit oder nachlassende Konzentration ihren Tribut an der Stimme des Erzählers fordern.

Das Ziel einer gelungenen Hörbuchproduktion ist es, dass die letzte Seite genau wie die erste klingt. Konsistente Stimmleistungen über die Dauer des Buches hinweg sind ein Zeichen für einen guten Erzähler.

Hörbuchsprecher Dieter Büge

Dieter Büge überzeugt mit einer männlichen Stimme mit einem geschätzten Stimmalter von 30 bis 55 Jahren, die in normalen, mittleren und dunklen Stimmlagen mit ihrem vollen und abgerundetem Potential Ihre Hörbücher gekonnt zur Geltung bringt. Wenn sie einen professionellen Hörbuchsprecher finden möchten, der ihr Buch auf deutsch oder englisch vertont, steht Ihnen Dieter Büge mit qualitativ hochwertigen Aufnahmen als Experte auf seinem Gebiet zur Seite.

Der Hörbuchsprecher mit jahrelanger Erfahrung im Bereich verschiedener Genres produziert Tonaufnahmen auf dem neuesten Stand der Technik für Sie in seinem eigenen Studio. Überzeugen Sie sich selbst von seiner vielseitigen Stimmqualität in seinem letzten Hörbuchprojekt „Golfen Sie schon oder denken sie noch“. Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage, um sich von Hörbuchsprecher Dieter Büge zu Ihrem Projekt individuell und professionell beraten zu lassen und ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

Hörbuchsprecher.com – Texten – Vertonen - Vermarkten - Jetzt Hier klicken

>